Pflegerentenversicherung

Pflegerentenversicherung als steuerfreie Auszahlung

Bei einer privaten Pflegerentenversicherung können Sie nur den Beitrag pro Monat, nicht aber die Leistung fest definieren. Für den Fall der Pflegebedürftigkeit, wird Ihnen dieses Geld von der Versicherung als steuerfreie Rente zurückgezahlt.

Allerdings besteht nur teilweise Garantie auf die Leistungen der Pflegerentenversicherung. Deswegen ist es ratsam die eigene garantierte Rente pro Monat zu überprüfen, bevor Sie eine Pflegerente abschließen. Des Öfteren stehen höhere Beträge in den Angaben, als wie Ihnen letztendlich aufgrund von Entwicklungen auf dem Wirtschaftsmarkt garantiert werden können.

Vorteile einer Pflegerentenversicherung

Der Vorteil dieser Art von Pflegezusatzversicherung besteht darin, dass auch Pflegebedürftige, welche noch nicht die gesetzlichen Voraussetzungen für eine Pflegestufe vorweisen können, eine Auszahlung neben ihrer Rente bekommen.

Beitragsfreistellung

Für den Fall das Sie ihre Beträge für kurze Zeit oder auf Dauer nicht zahlen können, stellt Ihnen die Versicherung eine vorübergehende Beitragsfreistellung zur Verfügung. Somit bleiben Ihre bereits gezahlten Beiträge erhalten, es kommt jedoch später zu einer Verringerung der finanziellen Leistungen. Dieser Service wird Ihnen in anderen Pflegezusatzversicherungen, wie z.B. der Pflegekostenversicherung, nicht geboten.

Feste Beiträge garantiert

Ein weiterer Aspekt, mit dem sich die Pflegerentenversicherung von den anderen Formen der Pflegezusatzversicherungen abgrenzt ist, dass Ihre Beiträge auf Dauer garantiert sind. Bei einer Pflegetagegeldversicherung ist es möglich,  das aufgrund von erhöhten Kosten, Ihre monatlichen Beiträge zur Garantie der Versicherungsleistungen steigen. Der Versicherte kann jedoch bezüglich der Pflegerentenversicherung immer mit dem von ihm definierten Beitrag rechnen. Für den Fall das dieser bereits seine Rente bezieht, fallen für ihn keine Beiträge der Pflegerentenversicherung mehr an.

Fazit

Allerdings ist zu beachten, dass die Pflegerente mit all ihren Vorteilen mehr kostet, als eine Pflegetagegeldversicherung. Diese kostet mit gleicher Qualität und abhängig vom Anbieter lediglich die Hälfte.

Andere Formen von Pflegezusatzversicherungen